Atemschutz Abzeichen

Nach mehrmonatiger Vorbereitung absolvierte die FF Breitenau am 25.11.2018 die Ausbildungsprüfung Atemschutz mit 3 Trupps.
2 Trupps starteten im Bewerb Silber und 1 Trupp im Bewerb Bronze.

Ziel dieser Ausbildung ist ein geordnetes und zielführendes Zusammenarbeiten beim Atemschutzeinsatz. Es wird nicht Wert auf schnelles Arbeiten gelegt, es geht vielmehr darum, dass die Teilnehmer eine exakte Leistung mit den eigenen Geräten erbringen, wie diese im Einsatz gefordert ist.

Das Kommando und der Sachbearbeiter Atemschutz gratulierten den 3 Bewerbsgruppen zum bestandenen Abzeichen.
Die Kameraden bedanken sich bei Bezirkssachbearbeiter Ing. Michael Riedl und seinem Team Günther Gressl sowie Martin Kirchsteiger für die Abnahme der Leistungsprüfung.

Mehr Fotos finden sie auf unserer Facebookseite………