Volksschule besucht Feuerwehr – 27.06.2018!

In der letzten Schulwoche besuchte die 3. und 4. Klasse der Volksschule Breitenau am Mittwoch die Feuerwehr Breitenau.

Nach einer kurzen Begrüßung durch HBI Buchegger übernahm Zugskommandant und
Ausbilder FT Filz.

Dieser machte eine Fragerunde und stellt die Feuerwehr Breitenau vor. Im Anschluss gab es noch drei Kurzfilme zum Thema Feuerwehr.

Danach wurden die zwei Klassen auf vier Gruppen geteilt und es ging ab in den Stadionsbetrieb.

Bei der Führung durch das Feuerwehrhaus durften die Kinder die Räumlichkeiten besichtigen und sich einen ersten Eindruck machen.

In den weiteren Stadion konnten die Ausrüstung und der Atemschutz angezogen werden und mit der Wärmebildkamera im verrauchten Raum Gegenstände gesucht werden.

 

Am Vorplatz konnten die Kinder das HLF3 besichtigen und mit Kübelspritze und HD- Schlauch Zielspritzen.

 

Bevor es wieder in die Schule ging, bekamen die Kinder und Lehrerinnen noch ein kleines Geschenk von der Feuerwehr.

Die Kameraden der Feuerwehr Breitenau wünschen den Kindern und Lehrerinnen noch schöne Ferien.