TWG-Alarm

Am 20.11.2018 wurden wir um 21:30 Uhr zu einem TWG-Alarm bei einem Gewerbebetrieb in Breitenau alarmiert.
Am Einsatzort angekommen informierten uns anwesende Arbeiter, dass aus einem Schaltkasten Rauch austritt.
Nach dem Öffnen des Schaltkastens wurde mit einem CO2-Löscher der Kabelbrand gelöscht.
Da sich unsere Wärmebildkamera derzeit auf Service befindet, wurde die FF Seebenstein telefonisch nachalarmiert, um mit ihrer Wärmebildkamera noch versteckte Glutnester ausfindig zu machen.
Nach einer Stunde konnten wir wieder in das Feuerwehrhaus einrücken.