Sturmschaden am 31.12.2018

Am 31.12.2018. wurden wir zu einem Sturmschaden alarmiert. Eine Verblechung an einer Gibelmauer hat sich gelöst und kam am Dach zum liegen. Einige Teile wurden in die Nachbargärten geschleudert. Unter Zuhilfenahme einer Schiebeleiter wurden die restlichen Teile vom Dach entfernt. Nach einer Stunde konnten wir wieder in das Feuerwehrhaus einrücken.