Abschnittsjugendlager 2019

Von 23.08.2019 – 25.08.2019 fand bei der Freiwilligen Feuerwehr Neunkirchen-Stadt das Jugendlager 2019 des Abschnitts Neunkirchen statt.

Die FF Breitenau war mit 7 Jugendmitglieder und 3 Betreuern vertreten.

Am Freitag ging es mit dem Zeltaufbau im Lager los. Im Anschluss gab es eine Betreuerbesprechung und die Jugendlichen wurden in Gruppen eingeteilt, in denen sie dann bis Sonntag gewisse Aufgaben zu erledigen hatten.

Um 16:30 eröffnete BR Ing. Martin Krautschneider, ABI Johann Brandstetter, die Hausherren Bürgermeister KommR Herbert Osterbauer, Gastgeber HBI Ing. Mario Lukas und Abschnittssachbearbeiter Feuerwehrjugend Piringer Jürgen das Lager.

Für die 30 Kinder und 10 Betreuer war somit der Startschuss gefallen, um in ein erfolgreiches Wochenende zu starten. Nach dem Abendessen ging es zum Sommerkino am Hauptplatz in Neunkirchen, im Anschluss ging es per Fackelwanderung zum Lager zurück.

Nach einer kurzen Nacht ging es am Samstag weiter. Am Vormittag und Nachmittag ging es für die vier Gruppen im Stadionsbetrieb zu lehrreichen Schulungen.

>Handhabung Feuerlöscher
>Wasserführende Armaturen
>Hebekissen
>Löschangriff
>Wasserförderung
>Ölsperre
>Hubsteiger
>Technischer Einsatz

Für die 30 Jugendlichen war es ein toller und lehrreicher Tag.

Am Abend konnte uns der Starkregen nicht davon abhalten und wir setzten bei ein paar Spielen und einer Kinderdisco mit Schaumparty den perfekten Schlusspunkt.

Am Sonntag gab es nach dem Frühstück noch ein paar kleine Geschenke für die Jugendlichen und im Anschluss ging es zum Abbau des Lagers.

Wir möchten uns auf diesem Weg noch mal bei der Freiwilligen Feuerwehr Neunkirchen-Stadt für die Bereitstellung des Geländes und der guten Verpflegung bedanken.

Fotos: Einsatzdoku