Verkehrsunfall B17

Am Samstag (20.02.2021) um 00:55 Uhr wurde die FF Breitenau zu einem Verkehrsunfall auf die B17 zwischen Breitenau und dem Kreisverkehr beim Gasthaus Schwartz alarmiert.

Nach dem Ausrücken wurden wir seitens der BAZ über Funk in Kenntnis gesetzt, dass der Einsatzort im Bereich des ÖAMTC-Stützpunktes liegt und die zuständige FF Wr. Neustadt ebenfalls alarmiert wurde.

Ein Lenker kam aus noch unbekannter Ursache mit seinem PKW von der Fahrbahn ab, prallte gegen mehrere Bäume und kam in weiterer Folge auf der Fahrbahn zum Stillstand. Der Lenker, welcher sich allein im Fahrzeug befand, wurde bereits durch die Rettungskräfte betreut. Nach der intensivmedizinischen Erstversorgung durch den Notarzt, wurde der Mann mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus Wiener Neustadt gebracht. Nach der polizeilichen Freigabe der Unfallstelle, wurde der Unfallwagen von einem Privatunternehmen geborgen.

Im Anschluss wurde noch die Fahrbahn gereinigt und anschließend wieder freigegeben. Wir möchten uns an dieser Stelle bei der FF Wr. Neustadt für die gute Zusammenarbeit bedanken.

Fotos: Einsatzdoku