Brand in einem Gewerbebetrieb

Am 18.10.2022 heulten um 16:33 Uhr in Breitenau und Peisching die Sirenen. Grund dafür war ein Brand einer Absauganlage in einem Gewerbebetrieb in Breitenau.

Beim Eintreffen der ersten Kräfte wurde sofort mit der Brandbekämpfung unter schwerem Atemschutz begonnen. Mittels mehreren CO 2 Löschern konnte der Brand rasch gelöscht werden. Anschließend wurden die glosenden Filter ausgebaut und abgelöscht.

Gleichzeitig dazu mußte die Halle mittels Druckbelüfter belüftet werden, um den Bereich rauchfrei zu bekommen.

Durch das schnelle Eingreifen konnte ein größerer Schaden verhindert werden. Nach ca. einer halben Stunde konnte vom Einsatzleiter Brand Aus gegeben werden. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Fotos: BM Stephanek