Ausbildungsprüfung Atemschutz

Nach mehrmonatiger Vorbereitung absolvierte  die FF Breitenau die Ausbildungsprüfung Atemschutz mit zwei Trupps. Ein Trupp im Bewerb Silber und ein Trupp im Bewerb Gold.

Ziel dieser Ausbildungsprüfung ist es einen Vorgegebenen Einsatz in bestimmter Zeit, möglichst Fehlerfrei vom Ausrüsten, Personenrettung, Hindernissbahn und Versorgung der AS-Geräte durchzuführen.

Beide Trupps haben die Ausbildungsprüfung erfolgreich absolviert und konnten so ihre Leistungsabzeichen mit Freude entgegennehmen.

Ein Dank ergeht an BSB Ing. Michael Riedl und seinem Team Günther Gressl, Martin Kirchsteiger und Lukas Lechner für die faire Bewertung.