Technische Hilfeleistung

Am 04.07.2020 wurden wir um 07:08 Uhr zu einer technischen Hilfeleistung zum Kirchenplatz alarmiert.

Durch eine Verklausung im Bach tritt dieser über die Ufer und setzte ein Wohnhaus unter Wasser.

Mittels Tauchpumpen und einem Nasssauger wurde das Haus wieder trocken gelegt.

Nach ca. 2 Stunden konnten wir wieder in das Feuerwehrhaus einrücken.

Fotos: Einsatzdoku